Inhalt

This is a debugging block

Agenda

Bevorstehende Veranstaltungen

Juni 2017

Externe Veranstaltung - Ausstellung
30.6.17-12.11.17 | S AM Schweizerisches Architekturmuseum Steinenberg 7 CH-4051 Basel

in Land aus Land. Swiss Architects Abroad

Dass Schweizer Architekten ihr Glück im Ausland versuchen, ist kein neues Phänomen. Doch erst die Tessiner Tendenza und der Deutschschweizer Minimalismus verhalfen der Schweizer Architektur international zum Durchbruch. Die Projekte im Ausland sind häufig grösser, monumentaler oder experimenteller als diejenigen in der Schweiz. Architekten wie Mario Botta, Bernard Tschumi, Peter Zumthor, Diener & Diener und Herzog & de Meuron haben international Wahrzeichen des Schweizer Bauens geschaffen.

Vergangene Veranstaltungen

Juni 2017

Kooperationsveranstaltung
7.6.17 | 18.00-20.00 Uhr | GEP Alumni Pavillon ETH-Zürich, Polyterrasse, beim Hauptgebäude Rämistrasse 101 8092 Zürich Schweiz

IAESTE Outgoer Event 2017

Als Partner der IAESTE Switzerland informierte die Sektion Inernational des SIA im Rahmen des diesjährigen "Outgoer Events" der IAESTE an der ETH Zürich über ihre strategischen Ziele und Ergebnisse der SIA-Initiative "Ingenious Switzerland" bis 2016.

April 2017

SIA International Section - Beschluss der Statutenänderung durch die Delegiertenversammlung des SIA
29.4.17 | 09.00-16.30 Uhr | Kongresszentrum Gate 27, Theaterstrasse 27b, 8400 Winterthur

Statutenänderung der sia international section

Änderungen der Statuten einzelner Sektionen des sia müssen von der Delegiertenversammlung des sia bestätigt werden. Dies gilt auch für die Statuten der sia international section (bislang Sektion Ausland).

Nachdem die 2. Generalversammlung der Sektion den Vorschlag des Vorstands zur Anpassung der Gründungsstatuten der Sektion im März 2016 gutgeheissen hat, wurden die Änderungen nun am 29. April 2017 an der diesjährigen Delegiertenversammlung des SIA in Winterthur vorgestellt und bestätigt.

März 2017

SIA International Section - 3. Generalversammlung
24.3.17 | 16.00-18.00 Uhr | Base Milano - Via Bergognone 34 - 20144 Milano

3. Generalversammlung 2017 in Mailand

Am 24. März 2017 fand die dritte Generalversammlung der International Section des sia statt, diesmal in Mailand. Mitglieder der International section und interessierte Gäste trafen uns um 16:00 Uhr im Coworking Space “BASE“ in der Via Bergognone (http://base.milano.it/)

sia International section - Architektur- und Stadtführung
23.3.17 | 17.00-19.00 Uhr | Hotel Mediolanum Milano, Via Mauro Macchi, 1 - Stazione Centrale Area - 20124 Milano, Italy

Aktuelle Stadtentwicklung in Mailand - Contemporary Urban Development in Milano

Die sia international section freut sich, im Rahmen der dritten Generalversammlung zu einer offenen Stadt- und Architekturführung zu aktuellen Stadtentwicklungsprojekten in Mailand einzuladen. Sie wird auch für Nicht-Architekten anregend, da viele soziale und ökonomische Aspekte thematisiert werden. Ziel der Fürhung ist das Quartier “City Life” auf dem alten Messegelände mit Projekten von Zaha Hadid, Daniel Liebeskind und Arata Isozaki, und in Zentrumsnähe die “Porta Nuova” mit Hochhäusern von Studio Boeri, Cesar Pelli, KPF und anderen.

SIA International Section - Save the date
23.3.17-24.3.17 | Köln

3. Generalversammlung der Sektion International

Die 3. Generalversammlung der Setkion International findet am 24.03.2017 in voraussichtlich in Mailand statt. Über das Rahmenprogramm wird frühzeitig informiert.

November 2016

Kooperationsveranstaltung
3.11.16 | 18.00-20.00 Uhr | Schweizer Baumuster-Centrale Zürich, Weberstrasse 4, 8004 Zürich

KONZEPT INCIDENTAL SPACE | Prof. Christian Kerez, Prof. Joseph Schwartz und Martin Joos zu Gast in der Schweizer Baumuster-Centrale

Die International Section des SIA freut sich, am 3. November 2016 zu einer Kooperationsveranstaltung mit der Schweizer Baumuster-Centrale in Zürich einzuladen! Im Zentrum steht der Schweizer Beitrag zur diesjährigen 15.lnternationalen Architektur-Biennale in Venedig,

Externe Veranstaltung - Veranstaltungsreihe
2.11.16 | 19.30-21.30 Uhr | Deutsches Architektur Zentrum DAZ, Köpenicker Str. 48/49, 10179 Berlin

Y-Table Talk: Holz im urbanen Kontext, mit Schweizer Beteiligung

Im Begelitprogramm der aktuellen Ausstellung „Bauen mit Holz – Neue Wege in die Zukunft” im Martin-Gropius-Bau in Berlin findet am 2.11.2016 im Deutschen Architektur Zentrum DAZ eine weitere Veranstaltung in der Reihe der Y-Table Talks statt, diesmal mit Schweizer Beteiligung.

Oktober 2016

Kooperationsveranstaltung
27.10.16 | 09.30-15.30 Uhr | Konzerthaus Freiburg, Konrad-Adenauer-Platz 1, 79098 Freiburg im Breisgau (DE)

Bionik und Digitalisierung als Innovationsmotoren im Bauwesen - 9. Unternehmensforum Baden-Württemberg – Zürich

Kenner und Macher über die Landesgrenzen hinaus zusammen zu bringen und neue Impulse für Kooperationen geben, das ist das Ziel des Unternehmensforums Baden-Württemberg - Zürich, das am 27. Oktober 2016 zum 9. Mal stattfinden wird. In diesem Jahr liegt der Fokus auf dem Themenkreis «Natur, Digitalisierung und Architektur». Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Juni 2016

Externe Veranstaltung
17.6.16-30.7.16 | in Frankfurt: 17. - 26. Juni 2016 - in Stuttgart: 7. - 15. Juli 2016 - in Berlin: 21. - 30. Juli 2016

Wanderausstellung «Gottardo 2016»

Anfang Juni wird nach 17 Jahren Bauzeit der Gothard-Basistunnel eröffnet. Seit Oktober 2015 wird die Eröffnung durch die Wanderausstellung "Gottardo2016" vorbereitet. Nach der "Tour de Suisse" durch Bahnhöfe der ganzen Schweiz macht die Wanderausstellung im Juni und Juli nun Station in drei deutschen Bahnhöfen:

Frankfurt: 17. - 26. Juni 2016 | Stuttgart: 7. - 15. Juli 2016 | Berlin: 21. - 30. Juli 2016

Mai 2016

SIA-Aktivitäten
13.5.16-5.7.16 | SIA Geschäftsstelle, Selnaustraße 16, 8001 Zürich

Umsicht - Regards - Sguardi 2017 | Die Auszeichnung des SIA für die zukunftsfähige Gestaltung des Lebensraums

Im Frühjahr 2017 würdigt der SIA mit seiner Auszeichnung Umsicht – Regards – Sguardi bereits zum vierten Mal hervorragende baukulturelle Beiträge zur zukunftsfähigen Gestaltung des Lebensraums Schweiz.

Die Schweiz ist eine vielfältige und dicht gefügte Kulturlandschaft von hoher Lebensqualität. Diese gilt es zu bewahren und zukunftsfähig weiterzuentwickeln. Eine Aufgabe, die höchste Ansprüche an planerische, technische und bauliche Eingriffe stellt und nur mit einer umsichtigen Herangehensweise zu bewältigen ist.

April 2016

SIA-Aktivitäten
11.4.16-17.4.16 | Istituto Svizzero, Via Vecchio Politecnico 3, I-20121 Milano

JAPAN - SWITZERLAND @ 23. Triennale di Milano

During the Design Week in Milan from 11th to 17th of April 2016, the results of a Swiss-Japanese workshop between Swiss and Japanese designers and architects organized by the SIA will be exhibited at the "Istituto Svizzero" in Via Vecchio Politecnico 3, On 13th of April 2016, the Swiss-Japanese Team hosted a cocktail event with presentations and lectures. The SIA was represented by the International Section at this event.

März 2016

2. Generalversammlung der Sektion Ausland
18.3.16 | 14.00-16.00 Uhr | SIA, Manessestraße 2, 8003 Zürich

2. Generalversammlung der Sektion Ausland

Am 18. März 2016, 14.00 Uhr fand im Kurzslokal des SIA an der Manessestraße 2, 8003 Zürich die 2. Generalversammlung der Sektion statt.

Februar 2016

Kooperationsveranstaltung
11.2.16 | 17.00-20.00 Uhr | FIFA World Football Museum, Seestrasse 25, 8002 Zürich

Making of FIFA World Football Museum - Ein Werkstattbesuch

Auf Einladung der SIA Sektion Zürich beteiligt sich die SIA Sektion Ausland an der Veranstaltung eines "Werkstattbesuchs" im neuen FIFA Fussball Museum in Zürich am 11. Februar 2016. Patrick Hüppi, Präsident der Sektion Ausland, wird im Rahmen dieser Mitgliedern der SIA Sektion Zürich vorbehaltenen Führung, Ziele und strategische Ausrichtung unserer Sektion vorstellen.

Externe Veranstaltung - Vortrag / Veranstaltungsreihe
8.2.16 | 19.00-21.00 Uhr | Schweizerische Botschaft, Otto-von-Bismarck-Allee 4A, 10557 Berlin

Schweizer und Berliner Architekten im Dialog

Am 8. Februar startet in der Schweizerischen Botschaft Berlin eine Reihe, die den Dialog zwischen Schweizer und Berliner Architekten ins Zentrum stellt. Initiator ist der Bund Deutscher Architekten (BDA) mit Unterstützung des SIA. Im Vordergrund steht das persönliche Gespräch. Die Dialogpartner bringen jeweils drei Abbildungen von Arbeiten ihres Gesprächspartners mit, um anzudeuten, was sie daran interessiert. Es treffen insgesamt zwölf Architekten aus drei Generationen aufeinander, von Mitte zwanzig bis Mitte fünfzig.

Januar 2016

Externe Veranstaltung - Vortragsreihe
19.1.16 | 19.00-21.00 Uhr | TH Köln, Fakultät für Architektur, Karl-Schüßler-Saal, Betzdorfer Str. 2, D-50679 Köln

Gion A.Caminada

Im Rahmen der Vortragsreihe "Postionen Schweizer Architekten +" ist am Dienstag, 19. Januar 2016 ab 19 Uhr Prof.Gion A.Caminada, Vrin/GR an der TH Köln zu Gast.

Externe Veranstaltung - Vortragsreihe
12.1.16 | 19.00-21.00 Uhr | TH Köln, Fakultät für Architektur, Karl-Schüßler-Saal, Betzdorfer Str. 2, D-50679 Köln

Christoph Gantenbein, Christ & Gantenbein

Im Rahmen der Vortragsreihe "Postionen Schweizer Architekten +" ist am Dienstag, 12. Januar 2016 ab 19 Uhr Prof. Christoph Gantenbein von Christ & Gantenbein, Basel an der TH Köln zu Gast.

Oktober 2015

Externe Veranstaltung - Ausstellung
18.10.15-8.11.15 | StadtBauRaum, Bonviverstrasse 30, D-45883 Gelsenkirchen

Positionen Schweizer Architekten

Wie finden Architekten ihre Position in der Architektur und wie kann man diese Haltung ausstellen? Das M:AI Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW stellt vom 18. Oktober bis 8. November fünf Architektur-Positionen von fünf jungen Schweizer Büros vor. Mit dabei sind:

LVPH architectes, Bureau A, Pascal Flammer, Vécsey Schmidt Architekten und BHSF.